Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
9:00 - 17:00 Uhr
Stellenmarkt des Studierendenwerks Bonn -
Deine Stadt. Dein Job.

Studierendenjobs, Praktika, Abschlussarbeiten, Absolventenstellen & mehr

Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Mitarbeiter*in im Datenschutz

Mitarbeiter*in im Datenschutz

CE21 Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH

Branche: Recht

Anzeigen-Nr.: 202175

Beschäftigungsart:
Nach Vereinbarung
Dauer:
unbefristet
Beginn:
01.08.2020
Vergütung:
flexibel, 14€/brutto pro h
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
Bornheim
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Wer glaubt, Datenschutz sei langweilig, der sollte sich bei uns vorstellen, um das Gegenteil zu erfahren.

 

Täglich arbeiten wir mit engagierten Menschen und unterstützen sie im Umgang mit dem Datenschutz. Wir entwickeln für unsere Kunden maßgeschneiderte Datenschutzstrategien und -konzepte, die sich an den Geschäftsprozessen ausrichten und stellen auf Wunsch auch den externen Datenschutzbeauftragten. Ein wichtiges Kernziel ist es für uns, unsere Kunden vor Schadensersatzansprüchen zu schützen. Zudem soll Datenschutz nicht die tägliche Arbeit behindern, stattdessen erarbeiten wir praktikable Lösungen für den Arbeitsplatz. Wir schulen, sensibilisieren und vermitteln den Mitarbeiter*innen unserer Kunden zugleich motivierend, wie man die Anforderungen des Datenschutzes am Arbeitsplatz lebt.

 

In diesem Arbeitsumfeld suchen wir zum 01.08.2020 Mitarbeiter*innen mit juristischen Kenntnissen und Teamgeist (Jurastudent*innen in fortgeschrittenem Semester, Mitarbeiter*innen mit erstem juristischem Staatsexamen, Diplomjurist*innen), zunächst auf 850€-Basis oder in Teilzeit.

Anforderungen

Gute Kenntnisse in Word, Excel, Outlook und PowerPoint sind erforderlich. Technisches Verständnis oder IT-Kenntnisse sind von Vorteil, aber kein Muss. Die Einarbeitung in die Anforderungen des Datenschutzes und des kirchlichen Datenschutzes erfolgt in unserem Unternehmen. Nach der Einarbeitungsphase erfolgt die Integration in das virtuelle Management-Team. Hier besteht die Möglichkeit, viele Tätigkeiten flexibel und eigenverantwortlich aus dem Home Office heraus zu erledigen. Eine Qualifizierung zum*zur Datenschutzbeauftragten, Datenschutzauditor*in erfolgt im zweiten und dritten Schritt.  Die Kosten für die Ausbildung übernimmt dabei unser Unternehmen.

 

Aufgaben:

  • Einarbeitungsphase in den Datenschutz - mit der Bereitschaft zu ständiger Weiterqualifizierung
  • Erstellung von Datenschutzunterlagen für Kunden
  • Erstellung von PowerPoint-Präsentation zum Datenschutz
  • Aufgaben in der Datenschutzorganisation
  • Wahrnehmung von Kundenterminen (in der Startphase als Begleitung unserer zertifizierten Mitarbeiter/innen)
  • Nach der Qualifizierung zum*zur Datenschutzbeauftragten, Datenschutzauditor*in: Übernahme von Kunden der CE21 GmbH als Datenschutzbeauftragte*r

 

Bewerbungen bitte an:

Dirk Fromm

Geschäftsführer, Jurist

zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor (TÜV PersCert)

Information Security Officer – ISO/IEC 27001 (TÜV PersCert)

CE21 - Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH

Bergfeldstraße 11, 83607 Holzkirchen

NL NRW: Donnerbachweg 1, 53332 Bornheim

Mobil: +49  171 9352000

Tel.: +49 89 7167211-30

E-Mail: dirk.fromm@ce21.de