Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
09:00 - 12:00 Uhr

Teilnahme EEG-Studie

Universität Bonn | Abteilung Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation

Branche: Bildung, Erziehung & Soziales

Anzeigen-Nr.: 204692

Universität Bonn | Abteilung Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation Stellenanzeige
Beschäftigungsart:
Honorarbasis
Dauer:
3,5 Stunden
Beginn:
ab sofort
Vergütung:
38 Euro
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Liebe Studierende der Uni Bonn,

 

wir, die Abteilung Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation der Universität Bonn führen zurzeit eine neue EEG-Studie ("Kontrolle der Aufmerksamkeit") durch. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.

 

Während der EEG-Untersuchung (Elektroenzephalogramm) werden Aufgaben am PC bearbeitet, bei denen Sie auf präsentierte Stimuli reagieren sollen. Zusätzlich werden vor und nach der Testung mehrere Fragebögen bearbeitet.

 

 

Dauer: max. 3,75 Stunden (bisher haben die meisten Probanden ca. 3 Stunden gebraucht)

Vergütung: 38€

Ort: Dietkirchenstr. 28, Untergeschoss

 

Bei Interesse können Sie zusätzlich einen Teil Ihrer eigenen EEG-Daten in gedruckter Form erhalten.

Anforderungen

Bitte überprüfen Sie, ob die Ein- bzw. Ausschlusskriterien der Studie auf Sie zutreffen:

 

Gesucht werden:

  • Rechtshändige Personen

  • Alter: zwischen 18 und 40 Jahren

  • Studierende der Uni Bonn

 

Ausschlusskriterien:

  • Psychische oder neuronale Erkrankungen (z.B. Epilepsie, Klaustrophobie)

  • Erkältungssymptome oder Kontakt zu einer nachweislich an Corona erkrankten Person in den vergangenen 14 Tagen

  • Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe für eine Erkrankung an Corona (>50 Jahre, und/oder bestehende Grunderkrankung, und/oder unterdrücktes Immunsystem)

  • Dreadlocks

  • Übermäßiger Konsum von Alkohol und Stimulanzien

  • Einnahme stimmungsverändernder Medikamente zum Zeitpunkt der Untersuchung

  • Teilnahme an unserer Onlinestudie „Kontrolle der Aufmerksamkeit“ oder unserem Vortest der Studie „Kontrolle der Aufmerksamkeit“

 

Falls Sie Interesse an unserer Studie haben, können Sie sich unter folgenden Link einen Termin aussuchen. Sie erhalten anschließend eine Terminbestätigung von uns zugesendet. Sollten Sie Probleme beim Ausfüllen haben, melden sie sich gerne.  Es werden regelmäßig neue Termine hinzugefügt.

 

Viele Grüße,

Ihr Projektteam "Kontrolle der Aufmerksamkeit"