Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
09:00 - 12:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Studentische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit - Qualitätssicherung von Förderdaten

Studentische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit - Qualitätssicherung von Förderdaten

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.

Branche: Wissenschaft & Forschung

Anzeigen-Nr.: 204693

Beschäftigungsart:
Teilzeit
Dauer:
längstens bis 31.01.2023
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vergütung:
Entgeltgruppe 5 TVöD
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me:
Website

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Die DFG begutachtet, fördert und begleitet jährlich mehr als 30.000 Projekte in allen Wissenschaftsbereichen. Für das Team „Förderatlas und Datenqualität“ der Gruppe „Informationsmanagement“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

in Teilzeit (16-19,5 Wochenstunden)

 

für die Qualitätssicherung von Förderdaten

 

Ihre Aufgabe:

  • Sie sichern die Qualität der Förderdaten, die als Basis für statistische Auswertungen, Analysen (z.B. www.dfg.de/foerderatlas) und Informationssysteme im Internet (z.B. www.dfg.de/gepris) dienen.
  • Dazu recherchieren, ergänzen und bereinigen Sie fehlende oder fehlerhafte Daten unterschiedlichster Art in der zentralen Förderdatenbank oder anderen Datenpools der DFG.

 

Dabei arbeiten Sie in einem Team, das über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Qualitätssicherung von Förderdaten verfügt.

Anforderungen

Ihre Qualifikation:

  • gegenwärtiges Bachelor- oder Masterstudium der Sozial-, Geo- oder Wirtschaftswissenschaften (oder vergleichbare Studiengänge)
  • sehr gute Kenntnisse im MS-Office Excel
  • Erfahrungen in intelligenter Informations-Recherche im Internet mittels gängiger Suchmaschinen
  •  Bereitschaft, sich in spezielle Softwareprodukte einzuarbeiten
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • gute Ausdrucksweise in Deutsch und gute Englischkenntnisse

 

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, eine gründliche Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Weiterbildungsangebot.

 

Die Vergütung erfolgt entsprechend nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Die Stelle ist befristet längstens bis zum 31.01.2023 zu besetzen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung ausschließlich über unser Bewerbungsportal mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.03.2021 mit Angabe der Kennziffer 19/2021. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 12 statt. Weitere Stellenangebote sowie Informationen zu Ihrer Bewerbung, zum Ablauf des Stellenausschreibungsverfahrens und zur DFG erhalten Sie unter https://jobs.dfg.de. Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Reiter (Tel. 0228 885-2106 jobs@dfg.de), für fachliche Informationen Herr Fischer (Gruppe Informationsmanagement, Tel. 0228 885-2589) zur Verfügung.

 

Die DFG fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

 

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Personalmanagement, 53170 Bonn