Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
Mo - Do 09:00 - 14:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Koordinator*in für die Süd-Nord-Komponente im Weltwärts-Programm

Koordinator*in für die Süd-Nord-Komponente im Weltwärts-Programm

Anzeigen-Nr. 207478, veröffentlicht am 20.09.2021

Kategorie: Studierendenjob

Ecoselva e.V.

Branche : Wohltätigkeits- & Hilfsorganisationen

Beschäftigungsart :
Werkstudium
Dauer :
Mindestens zwei Jahre, gerne länger; ca. 15h/Woche
Beginn :
15.09 - 01.10.
Vergütung :
11€/ Stunde
Berufserfahrung :
Keine
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me :
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Wir sind ein Verein, welcher es sich zum Ziel gesetzt hat den tropischen Regenwald in Lateinamerika als gemeinsames Erbe der Menschheit zu schützen. Durch Informations- und Bildungsarbeit, sowie öko-soziale Projekte in Peru, Indien und in der Dominikanischen Republik fördert Ecoselva die nachhaltige Nutzung und Wiederaufforstung von Regenwäldern.

 

Mit der Entsendung von Freiwilligen im weltwärts-Programm unterstützen wir Partnerorganisationen bei der Erreichung ihrer ökologischen Ziele. Nach ihrer Rückkehr engagieren sich die Freiwilligen in Deutschland in der entwicklungspolitischen Arbeit im Sinne einer globalen Verantwortung.

 

Wir suchen dich als Ergänzung für unser Süd-Nord-Weltwärts-Programm. Deine Aufgaben sind sehr Vielfältig und ändern sich im Laufe des Jahres. Grundsätzlich sind aber die pädagogische Begleitung von Süd-Freiwilligen und die Koordination deine Hauptaufgaben. Im Folgenden sind diese genauer erläutert: 

  • Pädagogische Begleitung von Süd-Nord-Freiwilligen  
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Seminaren  
  • Gastfamiliensuche- und Betreuung  
  • Einsatzstellensuche- und Betreuung  
  • Kontakt zu Partnerorganisationen  
  • Betreuung von Rückkehrarbeiten  
  • Begleitung des Bewerbungsverfahren  
  • Administrative Aufgaben im Weltwärts-Programm 

Anforderungen

Wenn du möglichst folgende Eigenschaften und Kenntnisse hast freuen wir uns über deine Bewerbung: 

  • ca. 15h Zeit pro Woche
  • Gute Englisch- und Spanischkenntnisse (mind. B2)  
  • Spaß im Team zu arbeiten, da das Programm von zwei Koordinator*innen betreut wird  
  • Erfahrungen mit Office 365 sind wünschenswert  
  • Erfahrung im entwicklungspolitischen Rahmen wünschenswert  
  • Erfahrung im Weltwärts-Programm sind wünschenswert  
  • Zeitliche Flexibilität (4 Wochen Seminar pro Jahr)  
  • Belastungsfähig  
  • Kommunikationsfähig & interkulturelle Kompetenz  
  • Besitz eines Führerscheins