Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
+49 271 30314930
Mo - Fr 09:00 - 16:00 Uhr

studentische Hilfskräfte

Anzeigen-Nr. 215490, veröffentlicht am 24.11.2022

Kategorie: Studierendenjob

Beschäftigungsart :
520-EUR-Basis
Dauer :
nach Vereinbarung
Beginn :
1.1.2023
Vergütung :
9,75 Std / 520 EUR (Minijob)
Berufserfahrung :
wünschenswert
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me :
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenausschreibung Die BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. vertritt die Interessen der älteren Generationen in Deutschland. Sie setzt sich für ein aktives, selbstbestimmtes und möglichst gesundes Älterwerden in sozialer Sicherheit ein. In der BAGSO sind rund 120 Vereine und Verbände der Zivilgesellschaft zusammengeschlossen, die sich für die Belange älterer Menschen engagieren. Für unsere Projekte im Themenfeld Digitalisierung/Künstliche Intelligenz und Gesundheitsförderung für ältere Menschen suchen wir zum 1.1.2023 zwei (studentische) Hilfskräfte 9,75 Std / 520 EUR (Minijob) Zu den Aufgaben gehören je nach Projekt: Rechercheaufgaben Pflege der Adressdatenbank Erstellen und Pflegen von Inhalten auf Onlineplattformen/Websites Einholen von Vergleichsangeboten und Unterstützung bei der Technikbeschaffung Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen Materialversand Allgemeine organisatorische Unterstützung / Sekretariatsaufgaben Wir erwarten: sehr gute Beherrschung des MS-Office-Pakets (Word, Excel, PowerPoint) Erfahrungen bei der Nutzung technischer Tools (z.B. Zoom) eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise zuverlässiges und sorgfältiges Arbeiten Von Vorteil sind: erste Erfahrung in der Büroarbeit (z.B. Praktika) Erfahrungen mit Typo3 Erfahrungen in der Pflege von Datenbanken Kenntnisse in allgemeinen Recherchearbeiten und deren Organisation Interesse an den Themen Digitalisierung/KI-Technologien oder Gesundheitsförderung für ältere Menschen Der Arbeitsort ist die BAGSO-Geschäftsstelle in Bonn. Die Ausschreibung steht teilweise unter dem Vorbehalt der Bewilligung der beantragten Mittel durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Bitte richten Sie Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben bis zum 27. November 2022 an personal@bagso.de, Stichwort Projekte . Ansprechpartnerin: Marianne Riedel, Tel. 0228 / 24 99 93-28, E-Mail: riedel@bagso.de