Studentische Hilfskraft (SHK/WHF) (m/w/d) am FIW

Anzeigen-Nr. 223783, veröffentlicht am 01.06.2024
Kategorie: Studierendenjob

Forum Internationale Wissenschaft

Branche : Wissenschaft & Forschung
Forum Internationale Wissenschaft Stellenanzeige

Beschäftigungsart:
Studentische Hilfskraft
Dauer:
12 Monate, Verlängerung möglich
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vergütung:
universitätsübliche Vergütung
Fachbereich:
Sozialwissenschaften
Berufserfahrung:
keine Angabe
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Die Rheinische Friedrich - Wilhelms - Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In - und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Uni versitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Das Forum Internationale Wissenschaft (FIW) , eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung mit enger Anbindung an die Philosophische Fakultät, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stu dentische Hilfskräfte (m/w/d) (SHK/WHF) zur Unterstützung folgender Arbeitsschwerpunkte der Abteilung Wissenschaftsforschung. Bewerber*innen können gerne auch mehrere Interessensschwerpunkte angeben: 1. Hochschul - und Wissenschaftspolitik ; hier insbesondere Recherchearbeiten zur Unterstützung - ( ca. 5 h /Woche). 2. Wissenschaftskommunikation ; hier insbesondere Unterstützung der Aktivitäten des Rhein - Ruhr Center for Science Communication Research (RRC) , einem Verbun dprojekt der TU Dortmund, des Sozial - , kultur - oder medienwissenschaftliches Studium (BA oder MA) und Interesse an interdisziplinären Arbeitszusammenhängen Interesse an Wissenschaftsforschung und Hochschulforschung (v.a. für Schwerpunkt 1) Interesse an Theorie & Praxis der Wissenschaftskommunikation (v.a. für Schwerpunkt 2) Erfahrung in quantitativen und/oder qualitati ven Methoden der Sozialwissenschaften (v.a. für Schwerpunkt 3 ) ; vorteilhaft sind auch Erfahrungen mit MAXQDA Gute Englischkenntnisse Gegebenenfalls Interesse daran, die Projektmitarbeit zu verknüpfen mit der eigenen Bachelor - oder Masterarbeit Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonde rs zu fördern. Sie fordert deshalb Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen. Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ( inkl. Anschreiben und Lebenslauf) bis zum 09.06 . 2024 aus technis chen ausschließlich in einer PDF - Datei per E - Mail an Prof. Dr. David Kaldewey ( kaldewey@uni - bonn.de ) und Dr. Pascal Berger ( pberger1@uni - bonn.de ).