Studentische Hilfskraft zur Durchführung von Psychodiagnostik für eine Patientenstudie in VR

Anzeigen-Nr. 224468, veröffentlicht am 08.07.2024
Kategorien: Praktikum , Studierendenjob

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Branche : Medizin & Gesundheit

Beschäftigungsart:
Studentische Hilfskraft
Dauer:
12 Monate
Beginn:
15.09.2024
Vergütung:
nach Tarif
Tätigkeitsbereich:
Hilfskraft Studierendenwerk / Hochschule / Universität
Fachbereich:
Psychologie
Berufserfahrung:
keine Angabe
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Stellenbeschreibung

Die Hertz-Professur für Künstliche Intelligenz und Neurowissenschaften der Universität Bonn sucht eine motivierte studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Arbeit in unserem Virtual Reality (VR) Labor. 

 

Wir nutzen VR-Experimente, um zu untersuchen, wie sich Menschen in Stresssituationen verhalten, und wollen unsere Forschung auf klinische Populationen ausweiten. Die Stelle bietet die Möglichkeit, Erfahrungen in der Psychodiagnostik zu sammeln, akademisches Wissen in der Praxis anzuwenden und in einem interdisziplinären Forschungsumfeld zu arbeiten.

 

Wir bieten:

  • Ein hoch motiviertes, internationales und interdisziplinäres Arbeitsumfeld
  • Praktische Erfahrung in der psychodiagnostischen Gesprächsführung
  • Eine bezahlte Stelle, die auch als Praktikum genutzt werden kann

 

Aufgaben:

  • psychodiagnostische Interviews mit Probanden
  • Rekrutierung und Terminierung von Probanden
  • Mitwirkung bei der Datenverarbeitung
  • Allgemeine Tätigkeiten im Labor

Anforderungen

  • Immatrikulation in einem Psychologiestudium (fortgeschrittenes B.Sc. oder M.Sc. Niveau)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Abschluss mindestens eines Grundkurses in psychodiagnostischen Verfahren (z.B. „Diagnostische Methoden u. Verfahren“ an der Uni Bonn, oder vergleichbar)
  • Erfahrungen in der Durchführung von strukturierten klinischen Interviews sind von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung
  • ein ausgeprägtes Interesse an Differentialdiagnosen ist unerlässlich

 

Bewerbungsschluss: 31.07.2024

Arbeitsbeginn: 15.09.2024

Arbeitsort: Am Propsthof 49, 53121 Bonn

 

Vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, kurzer Lebenslauf, Immatrikulationsnachweis) senden Sie bitte via E-Mail in einer PDF an das Geschäftszimmer des Lehrstuhls (caian.office(at)uni-bonn.de). Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen der wissenschaftlichen Mitarbeiter im Projekt, Olivier (odevries(at)uni-bonn.de), gerne zur Verfügung. 

 

Mehr Information: https://www.caian.uni-bonn.de/en